Snowboardbindung Detail
Snowboardbindung 1
Snowboardbindung 2

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken

Snowboardbindung

Ziel

Das Highback der Snowboard-Bindung soll möglichst biegesteif sein, so dass das Board gut geführt werden kann. Gleichzeitig benötigt man eine geringe Torrsionssteifigkeit, um ggf. Verdrehungen des Knies zu reduzieren. Außerdem ist ein ansprechendes Design bei geringen Kosten notwenig.

 

Lösung

Die Verstärkungsstruktur im Innern des Highbacks wird aus Heavy Tows gefertigt, die entsprechend der Kontur in senkrechter Richtung orientiert ist. Der Anteil an ± 45°-Fasern wurde minimiert. Damit ergibt sich eine hohe Biegesteifigkeit bei geringer Torrsionssteifigkeit. Um den Erwartungen an das Design zu entsprechen, wurde die eigentlich mechanisch wirksame TFP-Struktur von einem CFK-Gewebe abgedeckt.

 

<< zurück zur Übersicht