mbau31
mbau31_pup

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken

Torsionsscheibe

Ziel:

Herstellung von scheibenförmigen leichten und temperaturbeständigen Bauteilen mit hoher Torsionsbelastbarkeit.

Lösung:

Um eine optimale Übertragung der Kräfte bei einer auf Torsion belasteten Scheibe zu realisieren sollten die Verstärkungsfasern überall unter einem Winkel von +/- 45° zu Tangential- bzw. Radialrichtung liegen. Damit ergibt sich der dargestellte Faserverlauf, der mittels TFP-Technik ohne Probleme herzustellen ist.

<< zurück zur Übersicht