Kupplungsscheibe

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken

Kupplungsscheibe

Ziel

Die Kupplungsscheibe wird in Windkraftanlagen zur Übertragung des Drehmomentes vom Flügelrad zum Generator eingesetzt. Dabei sind hohe Drehmomente zu übertragen, wobei die Kupplung gleichzeitig Schwankungen zwischen An- und Abtrieb ausgleichen muss.

 

Lösung

Zur Übertragung der des Drehmomentes wird eine CFK-Struktur mit tangentialer Faserorientierung eingesetzt. Da die Wandstärke relativ klein gewählt werden kann, ist ein lokales Biegen der Struktur möglich. Die lokale Lochleibung wird durch die Verwendung von Krafteinleitungselementen aus Glasmatten reduziert.

<< zurück zur Übersicht