lf31

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken

Gehäuse einer digitalen Luftbildkamera

Ziel:

Das Gehäuse der digitalen Luftbildkamera soll möglichst leicht sein, sowie hohe Belastungsanforderungen erfüllen.

Lösung:

Das Unterteil des Gehäuses ist eine wärmeisolierte und beheizte Optikhülle in Hybridbauweise. Die tragende Struktur des Zylinders liegt innen und wird aus carbonfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Die beanspruchungsgerechte mit TFP-Technik hergestellte Preform hat folgende Vorzugsfaserorientierungen:

  • axial in der Wand
  • tangential im Flansch
  • quasiisotrop im Boden

Die Preform wird im Vakuuminjektionsverfahren mit Epoxidharz getränkt. Die Masse der CFK-Struktur beträgt 1050 g.

<< zurück zur Übersicht